Buchstäblich das ganze Land im Überblick

Auf drei Geschoßebenen wird im Landesmuseum Burgenland mit den drei Themenbereichen LebensBilder, LebensRäume, LebensSpuren versucht, den BesucherInnen ein Bild vom Land und seinen Besonderheiten zu vermitteln.

Die Dauerausstellung zeigt zahlreiche „Schätze“ burgenländischer Geschichte, Kultur und Identität. Schwerpunkte sind die umfangreiche archäologische Sammlung, die Musikgeschichte des Landes, die kulturelle Identität und die Volksgruppen, sowie Fauna & Flora und die einmalige Landschaft rund um den Neusiedler See.

Jährliche Sonderausstellungen ergänzen die Dauerausstellung und werden von einem Vermittlungs- und Veranstaltungsprogramm sowie einem erlebnisorientierten Kinder-Kulturprogramm begleitet.