Spass mit pauli plappagei

Vermittlungs-Angebot für Kinder
und Familien im Landesmuseum Burgenland

Spannend, lehrreich und unterhaltsam! Unter diesem Motto haben wir für die Museen des Landes ein Kulturprogramm entwickelt, das Spaß macht, auf den Wissensdrang der Kinder eingeht und eigenes Erleben, Erforschen und Lernen möglich macht. Mitmach-Führungen und Kreativ-Workshops machen spielerisch Lust auf Kultur. Das Maskottchen Pauli Plappagei  steckt seine Nase gerne in die geheimnisvollen Dinge, die ein Museum beherbergt und hat Spaß daran, auch noch die letzten Ecken der Museen zu entdecken.
 

Mach mit bei einer unserer tollen Führungen!

Kinderführungen

Mitmach-Führungen

„Die Seekuh im Leithagebirge“
Fossile Botschaften im Leithakalk

Vor vielen Milliarden Jahren hat es einige Lebewesen wirklich knallhart erwischt. Immer wieder wurden große Tiersterben ausgelöst. Begib dich als Paläontologe auf eine spannende Zeitreise und erforsche versteinerte Urzeit-Geschöpfe. Du wirst über die skurrilsten Tiere staunen, die auf unserem Planeten gelebt haben. Als Kreativ-Einheit darfst du deine eigene Muschel zum Mitnehmen gießen.

für 6-10 Jahre geeignet

Eintrittspreise 
Gruppenpreis: € 3,50 / Individualgäste: € 4,– pro Person / Familienkarte: € 13,–

„Der Schatz im Straßengraben“
7000 Jahre in Scherben

Wenn neue Straßen gebaut werden, kommt allerhand zu Tage. Begib dich mit einem kniffeligen Rätsel auf die Suche nach den tollsten Schätzen der Vergangenheit! Lerne die interessante Arbeit der Archäologen und Straßenbauer kennen! Hören, Staunen, Angreifen, Forschen und Selbermachen stehen im Mittelpunkt dieser Mitmach-Führung!

für 6-10 & 11-18 Jahre geeignet

Eintrittspreise 
Gruppenpreis: € 3,50 / Individualgäste: € 4,– pro Person / Familienkarte: € 13,–

Kleiner Römer, hopp aufs Pferd!, © KBB
Ziesel, Kauz & Co., Foto: © Schuller
Archäologie für Kids, © KBB