Führungen, Workshops, Vorträge

Vermittlungs-Angebot für Erwachsene
im Landesmuseum Burgenland

Rund um die Dauer- und Sonderausstellungen, die Sie als Gast gerne mit Begleittexten und unseren Audioguides selbst erkunden können, bieten wir für Gruppen und Reisebüros Themenführungen an. Auch unsere Kuratoren geben gerne vertiefende Einblicke in das Thema der jährlich wechselnden Sonderausstellungen. 

Unsere Führungen geben Interessierten vertiefende Einblicke in die Ausstellungen.

Führungen und Events

Überblicksführung durch
das Landesmuseum Burgenland

In der Überblicksführung lernen Sie nicht nur die Kultur und die Natur des jüngsten Bundeslands kennen, sondern auch die wechselhafte Geschichte des Hauses und das Schicksal des Museumsgründers, des Weinhändlers Sándor Wolf.

Eintrittspreise
Eintritt + € 29,– Führungszuschlag pro geführter Gruppe

Führungszeiten
für Gruppen gegen Voranmeldung
von Dienstag, 8. Jänner – Sonntag, 3. November 2019

Themenführung durch die Dauerausstellung
 „Archäologie im Burgenland“

Diese Führung bietet Einblicke in die zweitgrößte archäologische Sammlung Österreichs im Untergeschoß des Landesmuseums.

Eintrittspreise
Eintritt + € 29,– Führungszuschlag pro geführter Gruppe

Führungszeiten
für Gruppen gegen Voranmeldung
auch für Kinder, Familien und Schulen geeignet
von Dienstag, 8. Jänner – Sonntag, 3. November 2019
 

Themenführung durch die Dauerausstellung 
„Musikgenies“

Der Bogen dieser Führung spannt sich von der fürstlichen und bürgerlichen Musik des 17. und 18. Jahrhunderts über die beiden herausragenden Musikerpersönlichkeiten Joseph Haydn und Franz Liszt, die Musik der burgenländischen Volksgruppen bis hin zu jenen Musikern und Interpreten, welche gegenwärtig das Musikleben hierzulande mitgestalten. 

Eintrittspreise
Eintritt + € 29,– Führungszuschlag pro geführter Gruppe

Führungszeiten
für Gruppen gegen Voranmeldung
auch für Kinder, Familien und Schulen geeignet
von Dienstag, 8. Jänner – Sonntag, 3. November 2019

Das Vermittlungs-Angebot zu unseren Sonderausstellungen

Schicksalsjahr 1938
NS-Herrschaft im Burgenland
 

Alles aus Liebe
Zeugnisse inniger Verbundenheit
 

Museumskarte Eisenstadt
365 Tage Kunst und Kultur
 

In unseren Workshops können Sie alte, fast vergessene Handwerkstechniken unter fachkundiger Anleitung neu entdecken. 

Workshops Kunsthandwerk & Brauchtum

Die Kunst des Eierkratzens

Ostereier gestalten: gemeinsam mit einer Stinatzerin, die diese Technik beherrscht, erhält man Einblick in das traditionelle Ritzen von feinen Blumenornamenten in bunt gefärbte Eier.
Preis: Eintritt € 20,– (inkl. Material)

Fixer Workshoptermin:
Sonntag, 31. März 2019

Alle Veranstaltungen finden Sie auch hier!