Führungen, Workshops, Vorträge

Vermittlungs-Angebot für Erwachsene
im Landesmuseum Burgenland

Rund um die Dauer- und Sonderausstellungen, die Sie als Gast gerne mit Begleittexten und unseren Audioguides selbst erkunden können, bieten wir für Gruppen und Reisebüros Themenführungen an. Auch unsere Kuratoren geben gerne vertiefende Einblicke in das Thema der jährlich wechselnden Sonderausstellungen. Filmnächte, Kunsthandwerk-Workshops oder auch ein "Dracula-Dinner" machen den Besuch des Museums zu einem besonderen Erlebnis.
 

Unsere Führungen geben Interessierten vertiefende Einblicke in die Ausstellungen.

Rahmenprogramm zur Dauerausstellung

Überblicksführung durch das Landesmuseum Burgenland

In der Überblicksführung lernen Sie nicht nur die Kultur und die Natur des jüngsten Bundeslands kennen, sondern auch die wechselhafte Geschichte des Hauses und das Schicksal des Museumsgründers, des Weinhändlers Sándor Wolf.

für Besuchergruppen gegen Voranmeldung
Preis: Eintritt + € 29,– Führungszuschlag pro geführter Gruppe
 

Themenführung durch die Dauerausstellung
 „Archäologie im Burgenland“

Diese Führung bietet Einblicke in die zweitgrößte archäologische Sammlung Österreichs im Untergeschoß des Landesmuseums.

für Besuchergruppen gegen Voranmeldung
auch für Kinder, Familien und Schulen geeignet
Preis: Eintritt + € 29,– Führungszuschlag pro geführter Gruppe
 

Themenführung durch die Dauerausstellung 
„Musikgenies“

Der Bogen dieser Führung spannt sich von der fürstlichen und bürgerlichen Musik des 17. und 18. Jahrhunderts über die beiden herausragenden Musikerpersönlichkeiten Joseph Haydn und Franz Liszt, die Musik der burgenländischen Volksgruppen bis hin zu jenen Musikern und Interpreten, welche gegenwärtig das Musikleben hierzulande mitgestalten. 

für Besuchergruppen gegen Voranmeldung
auch für Kinder, Familien und Schulen geeignet
Preis: Eintritt + € 29,– Führungszuschlag pro geführter Gruppe
 

Rahmenprogramm zur Sonderausstellung „Neue Straßen auf alten Pfaden“

Themenführung durch die Sonderausstellung:
 „Neue Straßen auf alten Pfaden.
Archäologie und Straßenbau im Burgenland“

Diese Führung bietet Einblicke in die archäologische Arbeit bevor Baumaschinen auffahren und neue Straßen gebaut werden.

für Besuchergruppen gegen Voranmeldung
auch für Kinder, Familien und Schulen geeignet
Preis: Eintritt + € 29,– Führungszuschlag pro geführter Gruppe

Alle Veranstaltungen finden Sie auch hier!
 

Mord im Museum

„Ein Dracula-Dinner im Landesmuseum“

Eine Pflugschar, die auf der Brust eines Verstorbenen lag, um seine Rückkehr unter die Lebenden zu verhindern, ist eine der vielen Attraktionen in der Sonderausstellung über Archäologie und Straßenbau im Burgenland. Rund um diesen Fund ranken sich mystische Geschichten - begleitet von einem dreigängigen Dracula-Dinner mit blutigem Aperitif. Nichts für Angsthasen und schlecht trainierte Lachmuskeln!

Samstag, 20. Oktober 2018, 19:00 Uhr
Samstag, 3. November 2018, 19:00 Uhr

Preis: € 69,– inkl. Aperitif und 3-Gang-Menü, ohne Getränke
 

Rahmenprogramm zur Sonderausstellung „Schicksalsjahr 1938“

Themenführung durch die Sonderausstellung: 
„Schicksalsjahr 1938. NS-Herrschaft im Burgenland“

Diese Führung zeigt private Filmaufnahmen, Fotos, Plakate und persönliche Erinnerungsstücke der Märztage des Jahres 1938 und erzählt die Schicksale der Menschen, deren Leben sich in diesem schicksalshaften Jahr grundlegend ändert. 

für Besuchergruppen gegen Voranmeldung
auch für Schulklassen (11-18 Jahre) geeignet
Preis: Eintritt + € 29,– Führungszuschlag pro geführter Gruppe

Alle Veranstaltungen finden Sie auch hier!

Workshop Eierkratzen, © LMB
Workshop Eierkratzen, © LMB
Workshop Korbflechten, © LMB
Workshop Korbflechten, © LMB
Nachts im Museum, © LMB
Nachts im Museum, © LMB

In unseren Workshops können Sie alte, fast vergessene Handwerkstechniken unter fachkundiger Anleitung neu entdecken. 

Workshops Kunsthandwerk & Brauchtum

Kunsthandwerk & Brauchtum im Burgenland
„Filz mal was!“

Trockenfilzen für AnfängerInnen:
Sonntag, 23. September 2018, 13:00 – 17:00 Uhr

Trocken- oder Nadelfilzen ist eine wunderbare Technik, um mit Schafwolle seine künstlerische Seite zu entdecken. 
 

Kino-Montag

„Rom im Film – Die 50er & 60er Jahre“

Die großen antik-römischen Themen, die in der Dauerausstellung des Landesmuseums Burgenland zu sehen sind, stehen im Kino-Jahr 2018 auf dem Programm!

Montag, 15. Oktober 2018, 19:00 Uhr
Montag, 22. Oktober 2018, 19:00 Uhr
Montag, 29. Oktober 2018, 19:00 Uhr

Preis: € 7,50 inkl. einer kleinen kulinarischen Überraschung
mit Museumskarte gratis

Alle Veranstaltungen finden Sie hier!