Leitbild

Kultur Burgenland

„Gebündelte Kraft statt Einzelkämpfertum“


Im ganzen Land gibt es zahlreiche Festivals, die von der Oper bis zur Operette, von Theater bis zum Kabarett, vom Klassikkonzert über Jazz und Rock bis zu Urban Arts sämtliche Sparten des Kunst- und Kulturschaffens abdecken. Schlösser, Burgen, Kirchen und gut erhaltene Ortskerne zeugen von der hohen Kultur der Vergangenheit und den kulturellen Einflüssen der Volksgruppen und der angrenzenden Länder. Die vielen Museen und Galerien zeugen von Historie und Moderne, von Tradition und Vision.
Das gesamte Spektrum des kulturellen Angebotes im Burgenland präsentiert sich gemeinsam unter der Dachmarke „Kultur Burgenland“.

 


KBB – Kultur-Betriebe Burgenland | Plattform der kulturellen Vielfalt

Die Kultur-Betriebe Burgenland GmbH ist DIE Plattform der kulturellen Vielfalt im Burgenland. Sie bieten aber auch perfekte Locations für Veranstaltungen aller Art. So sind die Museen und Galerien sowie Kultur- und Kongresszentren in Eisenstadt, Mattersburg, Raiding, Oberschützen und Güssing Orte für die gesamte Palette künstlerischer und kultureller Ausdrucksformen einerseits, andererseits Schauplatz für Feierlichkeiten, Firmenevents und die Tagungswirtschaft.

Kunst & Kultur

Die Kultur-Betriebe Burgenland bespielen Museen und Galerien, sowie fünf Kulturzentren im ganzen Burgenland mit einem Programm, das einen bunten Querschnitt durch alle Sparten der Darstellenden und Bildenden Künste sowie der musealen Präsentation bildet.

Der Bereich der Bühnen umfasst mit den Genres Theater, Kabarett und Konzerte ein attraktives, vielfältiges und abwechslungsreiches Angebot, das Kinder und Erwachsene mit ihren unterschiedlichen Interessen begeistert. Zu leistbaren Preisen bringen unsere Häuser Kultur für alle in die Regionen. An den fünf Standorten ist die regionale Individualität der Häuser klar konturiert. Auch die ureigene Aufgabe der Kunst, die gesellschaftskritische Auseinandersetzung, wird in der Programmierung hochgehalten.

Die Museen und Galerien widmen sich der Kultur, Natur, Geschichte, Musikgeschichte sowie dem Kunstschaffen eines Landes, das sich als kunstsinniger, aber vor allem auch multikultureller Schmelztiegel erweist. Die Präsentation und Kulturvermittlung will BurgenländerInnen wie auch  internationalen Gästen die Vergangenheit und Gegenwart dieser Region durch Dauer- und Sonderausstellungen zeitgemäß und innovativ vermitteln.

Ein Schwerpunkt ist auch das facettenreiche Kinderkultur-Angebot, das sich an kleine Kulturgäste und ihre Familien, wie auch an Kindegärten und Schulen richtet und von Mitmach-Führungen und Kreativ-Workshops, über Kindertheater bis zu Familien-Events und Kinder-Geburtstagen einen kreativen, erlebnisorientierten und spannenden Zugang zur Kultur bietet.

Event-Locations

Unterschiedlichste Locations, von der barocken Orangerie für rauschende Feste und Hochzeiten bis zum modernen Flaggschiff, dem Kultur Kongress Zentrum Eisenstadt, von der großen Bühne bis zur kleinen Seminar-Location im musealen Ambiente, bieten einen multifunktionellen Veranstaltungsbetrieb, der in allen Regionen des Burgenlandes vertreten ist.

Moderne Architektur oder historisches Ambiente, Technik am Stand der Zeit, eine umfangreiche Ausstattung, übersichtliche Raumsituationen und individuelle, flexible Kundenbetreuung sind unsere Stärke. Unterschiedlich große Säle, Seminarräume und Bühnensituationen geben den vielschichtigen Veranstaltungsformaten einen maßgeschneiderten Rahmen. Die Häuser der Kultur-Betriebe Burgenland können daher für verschiedenste Anlässe wie Tagungen und Kongresse, Seminare und Vorträge, aber auch Hochzeiten, Bälle und Galaempfänge die perfekten Rahmenbedingungen und zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten bieten.