Kunsthandwerk & Brauchtum im Burgenland


Faszination Korbflechten | Workshop
Zu Gast: Tschurndorf

Altes Handwerk – Neu entdecken! Früher wurden im Winter in vielen burgenländischen Häusern Körbe geflochten. Doch mit der Zeit ist diese Kunst fast in Vergessenheit geraten.

Im Landesmuseum kann man die Fingerfertigkeit dieser Handwerkstechnik unter fachkundiger Anleitung wieder erlernen! Die selbstgefertigten Kunstwerke dürfen die TeilnehmerInnen mit nach Hause nehmen. Bitte ein scharfes Messer und robuste Kleidung (Schürze) mitbringen!

Termine           
Sonntag, 12. März 2017 |  9:00 -17:00 Uhr

Kursgebühr      
€  75,- (inkl. Materialkosten)

Tickets & Info  
judith [dot] gollubits [ at ] kultur-burgenland [dot] at  | 02682-719-4003


 


Flechten mit Kukuruz-Blättern | Workshop

Zu Gast: Tschurndorf

Flechten ist eine der ältesten Tätigkeiten der Menschheit. In der ganzen Welt wird mit unterschiedlichen Materialien gearbeitet. Im Landesmuseum Burgenland geht es diesmal um Kukuruz-Blätter! In einem ganztägigen Workshop erarbeiten die TeilnehmerInnen Ihr ganz eigenes Flechtwerk aus reinen Naturprodukten.

Termin             
So, 17. September 2017, 9:00 -17:00 Uhr

Kursgebühr      
€  75,- (inkl. Materialkosten)

Tickets & Info  
 judith [dot] gollubits [ at ] kultur-burgenland [dot] at | 02682-719-4003